FANDOM


Zed wurde von Kevin Flynn programmiert und arbeitete wie seine beiden besten Freunde Beck und Mara als Mechaniker in Ables Werkstatt. Er hegte eine heimliche Verliebheit für Mara, welche diese jedoch nicht wahrnahm. Wie viele andere sah er den Abtrünnigen als Bedrohung und Hochstapler an, weshalb er mit Mara oft über dieses Thema stritt, da sie fest davon überzeugt war, der Abtrünnige sei Tron und man müsse ihn unterstützen. Nach Ables vermeintlicher Ermordung durch den Abtrünnigen, änderte er jedoch seine Meinung und war überzeugt davon, dass der nun wegen Ermordung gesuchte Tron sei. Laut seiner Aussage hätte der Abtrünnige noch nie einem Zivilisten geschadet und kein Motiv für diese abscheuliche Tat gehabt. Zed war stets auf Sicherheit und Zuverlässigkeit aus, wobei er das Gegenstück zu Mara bildet. Obwohl er seine Arbeit manchmal als zu locker sah, war er jedoch sehr begabt in seinem Beruf und baute einen eigenen, verbesserten Licht-Renner für das Argon-Rennen, der ihm jedoch vom Abtrünnigen abgenommen wurde, was seinen Hass auf diesen steigerte.