Tron-Wiki
Advertisement
Walter Gibbs
Waltergibbs.gif
Allgemeines
Art: User
Zustand: lebend
Seite: User
Verbündete: Kevin Flynn,
Lora sowie
Alan Bradley
und mehr
Beschreibung: Gründer von Encom und u.a. Schöpfer von Dumont
Erstauftritt: Laserlabor 2
Hintergründe
Darsteller: Barnard Hughes
Sprecher: Heinz Petruo
Auftritte: erster Film

Walter Gibbs ist ein Gelehrter und Lehrer,[1] sowie Gründer und langjähriger Mitarbeiter des Unternehmens Encom. Sein Arbeitsplatz ist – gemeinsam mit Lora – das Laserlabor 2. Walter hat außerdem das Programm geschrieben, welches die Ein- und Ausgaben am Encom-Hauptrechner verarbeitet und anfänglich auch die gesamte Verwaltung übernahm.

Weitere Einzelheiten[]

Walter entwickelte auch das Schachprogramm, welches später zum Master-Kontroll-Programm weiterentwickelt wurde und daraufhin selbsttätig das System immer mehr übernahm. Kurze Zeit später wurde Walter dann einfach von Edward Dillinger entlassen.

Auf dem Raster wird Walters noch immer lebendiges (oder laufendes) VerwaltungsprogrammDumont“ genannt, wo es anfänglich, nachdem Kevin Flynn dort erscheint, noch immer einen Ein- und Ausgabe-Turm bewacht. …

Hintergründe[]

  • Walter Gibbs spielt allein im ersten Film eine – wenn auch sehr wichtige – Nebenrolle. Dort wurde er vom Schauspieler Barnard Hughes dargestellte und, in der übersetzten Fassung, von Heinz Petruo gesprochen.[2]

Anmerkungen[]

… und Belege:

  1. …, ursprünglich (hier nur aus dem Amerikanischen entlehnt und [nochmals] eingedeutscht) als „Doktor“ (und davor, noch im Amerikanischen, als „doctor“) bezeichnet, hier übersetzt also im Sinne eines Gelehrten sowie auch im Sinne eines Lehrers (siehe dazu ggf. auch unter Wiktionary:de:Doktor, auch dauerhafter mit letzter Änderung am 30.3.2022, und Wikipedia:de:Doktor, ebenso ggf. auch dauerhafter mit letzter Änderung am 19.5.2022); …
  2. Tron – Eintrag zum ersten Film, in der deutschen Synchronkartei
Advertisement