Tron-Wiki
Advertisement

Ein sogenannter User (gesprochen Juhsa,[1] wörtlich übersetzt „Benutzer“, zudem später kürzer „Nutzer“ und noch später weiter übersetzt „[der] Anwender“) ist eine Person,[2] welche ursprünglich in der echten Welt, außerhalb des Rasters, als (echter) Mensch geboren wurde, dort hauptsächlich die Rechner[3] (be)nutzt[4] und seltener auch (darüber hinaus, hauptsächlich dessen Anwendungen weiter)entwickelt, also auch schöpferisch als sogenannter Programmierer tätig ist und die Rechner dabei lediglich als Werkzeuge ver- oder eben auch anwendet.

Weitere Einzelheiten[]

Bekannte[]

Bekannte User und teilweise auch Programmierer sind:

Hintergründe[]

  • In den Filmen werden die ersten, noch fremderstellten (und ebenso hauptsächlich noch bremdbestimmten) Programme auf dem Raster üblicherweise durch die selben Darsteller verkörpert, welche außerhalb des Rasters auch ihre Benutzer und teilweise ebenso ihre Schöpfer (Programmierer) darstellen.
  • Außerhalb der Tron-Welt werden besondere Anwender auch als Entwickler[5] – zudem genauer als Anwendungsentwickler,[6] dazu unterbegrifflich als Spieleentwickler[7] – und, vor allem im ersten Film, noch als Programmierer[8] bezeichnet.[9] Außerdem ist der letztgenannte (hier fremde) Bezeichner (also [der] Programmierer) sehr nahe mit dem zugehörigen Tätigkeitswort „programmieren“ (wörtlich übersetzt: vorschreiben) und dieses noch näher mit dem zugehörigen Hauptwort „Programmierung“ verwandt.[10]

Siehe auch[]

Anmerkungen[]

… und Belege:

  1. hier rein schriftlich nahezu unverändert aus dem Amerikanisch-Englischen entlehnt, siehe zudem (also wenigstens ansatzweise zur Wortherkunft) ggf. auch unter Wikipedia:de:User (oder zudem ggf. dauerhafter, mit letzter Änderung am 27.9.2018), und zur zugehörigen Aussprache unter Wiktionary:de:User (ggf. auch am 9.5.2020)) …
  2. … sowie auch Persönlichkeit, …
  3. … oder – zudem hier veraltet – auch sogenannten Komputer (meistens noch amerikanischer oder eher [zurück]verrömertComputer“ geschrieben) …
  4. … oder auch bedient …
  5. … zugehörige Tätigkeitswörter „entwickeln“ und „weiterentwickeln“; …
  6. … siehe dazu ggf. auch unter Wikipedia:de:Anwendungsentwickler und (womöglich erst künftig besser beschrieben) unter Wiktionary:de:Spezial:Suche/Anwendungsentwickler; …
  7. Wiktionary:de:Spieleentwickler (am 9.5.2020)
  8. …, siehe zudem ggf. auch unter Wiktionary:de:Programmierer; wörtlich übersetzt also „(der) Vorschreiber“ (siehe zudem ggf. auch zur Vorsilbe pro-, dies ggf. auch dauerhafter, mit letzter Änderung am 4.7.2020, ebenda u.a. mit den zugehörigen Übersetzungen „vor“ sowie auch, in eben diesem Sinne, „zuvor“ und, zudem aber nur sinnähnlich, „hervor“ und „vorwärts“; desweiteren unter Wiktionary:de:[programmieren], am 14.10.2021, dort auch mit der sinnnächsten Übersetzung „schreiben“; zugehöriges Hauptwort „[die] Programmierung“), …
  9. dort eigentlich nur – allein sprachlich – genannt. …
  10. … siehe zudem ggf. auch im Wikiwörterbuch unter „programmieren“ und „…:Programmierung“ sowie in der Wikipedia, über – die Weiterleitung unter –programmieren(dort zuletzt geändert am 10.6.2005), ebenda – im zugehörigen Zieleintrag – unter „Programmierung(am 20.1.2022); dieses wird überlicherweise (hierher) wörtlich mit „(vor-)schreiben“ oder auch (zudem weiter übertragen, beispielsweise) mit eben „(eine Anwendung) beschreiben(lehn)übersetzt; …
Advertisement