Tron-Wiki
Advertisement

Die Musik im zweiten Film Tron – Legacy kommt von Daft Punk, die dafür auch einen Auftritt als MP3-Programme im End of Line hatten.

Es gibt (amerikanisch) sobezeichnete „Basic …“ und „Bonus Tracks“ – Letztere unter Sonderausgaben.

Basic Tracks[]

Inhalt des ursprünglichen Tonträgers[1] zum zweiten Film (allgemeiner, ursprünglich im Amerikanischen, auch als „Original Soundtrack“ und zudem kurz als „OST“ bezeichnet):

Nr. Bezeichner Länge
(M:SS)
Anmerkungen
Amerikanisch Übersetzung
1 Overture Eröffnung[2] 2:28 Hier können später, wenn verfügbar, noch YouTube-Verweise zu den einzelnen Musikstücken eingearbeitet werden.
2 The Grid Der Raster 1:37
3 The Son of Flynn Der Sohn des Flinn 1:35
4 Recognizer Deaktivierer 2:38
5 Armory Waffenkammer 2:03
6 Arena Der Spielraster 1:33
7 Rinzler 2:18
8 The Game has Changed Das Spiel hat sich geändert 3:26
9 Outlands Außerhalb des Rasters 2:43 auch frei über YouTube in zwei längeren Fassungen (… Extended Edition, Länge: 5:10 und … Part I & II, Länge: 5:24) abrufbar
10 Adagio for Tron Die Geschichte[3] des Tronn 2:43
11 Nocturne Nächtlich 1:42
12 End of Line Zeilenende 2:37
13 Derezzed Entstellt 1:44 noch immer in Zuses Klub, wo Korra, während ihres Kampfes gegen Clus Truppen, schwer verletzt und dadurch (auch sinnbildlich) beinahe an ihr eigenes Zeilenende gebracht wird
14 Fall Freier Fall 1:23 … auf der Flucht vor Clus Truppen, beim anfänglichen Abstutz mit dem (großen Lasten-)Aufzug; frei abrufbar über YouTube
15 Solar Sailer Lichtsegler 2:42 … wo Korra gerettet (oder auch, durch den alten Flynn, geheilt/wiederhergestellt) wird; frei abrufbar über YouTube und zudem auch in einer deutlich längeren (einstündigen) Fassung
16 Rectifier Gleichrichter 2:14
17 Disc Wars Diskus… oder Scheibenkriege 4:11
18 C.L.U. Clu 4:39
19 Arrival Ankunft 2:01
20 Flynn Lives Flinn lebt 3:22
21 Tron Legacy (End Titles) Tron(n)s Erbe (…) 3:18 … das Ende auf dem Raster
22 Finale Ende 4:23 … und nun zurück, in der echten Welt, außerdem noch immer zusammen mit Korra

Sonderausgaben und Weitere[]

Zudem gibt es (ebenfalls zum zweiten Film) noch eine weitere (englisch auch) sogenannte Special Edition CD, mit folgenden Musikstücken.[4]

  • (1) Encom Part I (übersetzt: … Teil 1)
  • (2) Encom Part II
  • (3) Round One (übersetzt: Runde Eins)
  • (4) Castor
  • (5) Reflections (vorerst nur entlehnt: Reflektionen)

Ein weiteres Stück ist das ursprünglich (allein englisch) sogenannte ‚Sea of Simulation‘ (siehe auch Meer der Simulation) welches ursprünglich wohl mit einer Länge von 2 Minuten und 41 Sekunden und später auch in einer erweiterten über einstündigen Schleife veröffentlicht wurde.[5][6]

Evolution[]

Anmerkungen und Belege[]

  1. … genauer der (ursprünglichen) Ton- oder (ursprünglich amerikanisch-englisch) sogenannten Audio-CD
  2. … oder auch (ursprünglich noch unter französischem Einfluß) über den vorgenannten amerikanischen Ausdruck (hier weiter eindeutschend) entlehnt zu „Owertüre“, zudem in einem älteren Zwischenschritt noch zu „Overtüre“ und lange vorher (also vor den amerikanischen Tron-Filmen) auch schon (unmittelbar) aus dem Französischen (schonmal ins Deutsche) entlehnt (hier aber noch weiter veraltet) zu Ouvertüre (am 26.1.2022, ebenda, und damals – zur ersten Entlehnungszeit, Ende des 17. Jahrhunders(DWDS), auch schon im Sinne einer Eröffnung)
  3. wörtlich eigentlich „Spruch“ (aus dem spanischen Adagio) und u.a. „über“ (zum englischen for, siehe auch Google und Pons)
  4. Tron Legacy (Limited Special Edition) – bei Amazon, siehe auch zugehöriges Bild von der CD-Hüllen-Rückseite
  5. Tron Legacy - Sea of Simulation (25) [Daft punk] - Amazon Exclusive Bonus Tracks – auf YouTube veröffentlicht, am 22.12.2010
  6. Daft Punk — Sea of Simulation [Extended, 1 Hr. Loop] – auf YouTube veröffentlicht, am 30.12.2016
Advertisement