FANDOM


Das weibliche Programm Mara wurde ebenso wie ihre zwei besten Freunde Beck und Zed von Kevin Flynn als Mechanikerin erschaffen. Sie arbeitete in Ables Werkstatt und führte mit ihm ein Vater-Tochter ähnliches Verhältnis. Obwohl sie das Abenteuer und den Nervenkitzel liebte, nahm sie ihre Arbeit sehr ernst und war darin ausgesprochen begabt. Im Gegensatz zu vielen anderen Bewohnern Argons, war sie, bis zu Ables vermeintlicher Ermordung durch den Abtrünnigen, eine der größten Unterstützerinnen des Freiheitkämpfers und verbreitete die nach ihrer Meinung richtige Ansicht, dass der unter dessen Maske Tron steckte.