Tron-Wiki
Advertisement

Als außerhalb des Rasters[1] werden all jene Orte bezeichnet, welche die Rasterstadt umgeben. Es ist ein unwirtlicher Bereich, wohin sich die meisten Programme nie wagen.

Siehe auch[]

Anmerkungen[]

  1. 1,0 1,1 Außerhalb des Rasters – ist eine freie Lehnübersetzung des (oder auch, als Mehrzahl, der) im Englischen sogenannten ‚Outlands‘; wörtlich übersetzt bedeutet dieses Fremdwort „Außenländer“, also (die) außen gelegenen Länder; zugehörige Einzahl: „(das) Ausland“; ältere Schreibung: „(…) Außland“; weiter lehnübersetzt „äußere Länder“ und (hier, im Tron-Wiki, weiter) übertragen auch „verlassene Länder“ oder „(die) Wüste“ genannt; der Bezeichner „außerhalb des Rasters“ ist zudem eine weitergehende sinnbildliche Übertragen, hinsichtlich zu enger Regeln und Bestimmungen, was sich auch in den Wendungen jemand paßt nicht ins Raster sowie aus dem … oder durchs Raster gefallen zum Ausdruck kommt (siehe auch die ähnlich gearteten (sinngleichen) Wendungen „durch den Rost fallen“ und „durch die Maschen fallen“ im sogenannten Redensarten-Index)
Advertisement